Der Förderverein Torfbacken e.V. "auf Tour"

Aktionen des Förderverein Torfbacken e.V. im Jahre 2015

Der Förderverein Torfbacken macht wieder einmal "Schule"

Am Mittwoch, den 08.07.2015 ging es für Werner Thießen und Mars Dieter Timm vom Förderverein wieder zur Schule. Aber nicht wir mussten die Schulbank drücken,

sondern die 4.Klassen der Dr.-Gerlich-Schule in Trappenkamp. Zum nunmehr vierten Mal hatte der Förderverein Torfbacken eine Einladung erhalten,

das Torfbacken praktisch als Ergänzung zum normalen Schulunterricht vorzuführen und zu zeigen. Wir, der Förderverein nahmen diese Möglichkeit gerne war,

um eine alte Technik der Brennstoffgewinnung in Dithmarschen jungen Menschen zu zeigen.

Während Werner Thießen in einer Klasse mittels der PowerPoint-Präsentation die Schulkinder in Theorie über unseren Verein und seine Arbeit,

die Entstehung der Moore und die Torfgewinnung zur Brennstoffherstellung informierte, vermittelte Mars Dieter Timm im praktischen Teil auf dem Schulhof

die praktische Torfsodenherstellung, zwar nur in kleinem Rahmen, aber originalgetreu wie zu Großvaters Zeiten. Begeistert waren die Schulkinder dabei, den frischen Torf

unter Wasserzugabe barfuß zu einem Torfbrei zu treten, um dann den Torfbrei in die Schubkarre zu füllen und zum „Auslegeplatz“ zu fahren,

um dann den Torfbrei in die Form zu schaufeln, festzustampfen und auf den Boden aus der Form abzulegen. Das war eine schmutzige Angelegenheit

mit dem schwarzen Torf, hat aber allen viel Spaß bereitet. Die Kinder waren am Ende des Projektes sehr beeindruckt von den Torfarbeitern,

wie körperlich anstrengend doch die ehemalige Brennstoffherstellung aus dem Moor war.

Es war wieder ein schöner Schultag für den Förderverein Torfbacken.


 Aktionen des Fördervereins | zurück zur Startseite | Impressum | Last Update: 02/2016 | (c) Dithmarscher Webservice 2016